Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...




Neue CHF Prognose sieht EUR/CHF 1,35

25.06.2010


Der Euro CHF Wechselkurs ist auf EUR/CHF 1,3508 gefallen. Damit erreichte die europäische Gemeinschaftswährung (EUR) ein Jahrestief gegenüber dem Schweizer Franken (CHF). Gleichzeitig handelt es sich um einen neuen Euro Franken Rekordkurs. Noch nie zuvor besaß der Euro so wenig Kaufkraft im Vergleich zum Schweizer Franken.

Damit sehen viele Investmenthäuser und Währungsanalysten ihre langfristige CHF Prognose bis zum Jahresende oder dem Anfang des 2. Quartals 2011 bereits zum jetzigen Zeitpunkt erreicht. UBS-Währungsexperte Giovanni Staunovo von der UBS in Zürich hatte Ende Mai 2010 eine CHF Prognose von EUR/USD 1,3500 bis Ende 2010 gemacht.

In einem Gespräch mit dem Verbraucherportal für private Finanzen, bello.at, sagte Staunovo, er erwarte eine Währungsrelation von EUR/CHF 1,3700 bis Ende August 2010. Bis Ende November 2010 bzw. Ende Mai 2012 prognostizierte der Schweizer Währungsexperte Kurse von EUR/CHF 1,3500.


Nationalbank löst CHF Kursentwicklung aus



Die Schweizerische Nationalbank hat die Euro CHF Kursentwicklung auf EUR/CHF 1,3508 durch die Veröffentlichung ihres Quartalsheftes für Juni 2010 ausgelöst. Darin steht, dass die Deflationsrisiken für die Schweiz weitgehend verschwunden seien.

Damit verzichtet die SNB indirekt auf weitere Euro-Stützungskäufe und Deviseninterventionen. Gleichzeitig erklärte sie, man könne damit jedoch wieder anfangen, wenn sich neue Deflationsrisiken entwickeln würden.

Gareth Berry, Währungsstratege der UBS in Singapur, korrigiert unterdessen seine Euro CHF Prognose weiter nach unten. In einem Investment-Bericht vom 22. Juni 2010 erklärte Berry, man prognostiziere Euro CHF Wechselkurse von EUR/CHF 1,3700 innerhalb eines Monats. In den nächsten drei Monaten könne EUR/CHF 1,3500 erreichen, so die CHF Prognose der UBS in Singapur.