Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...




Mario Draghi: Ein unkalkulierbares Risiko für den Eurokurs

31.08.2014

Hat der EZB-Präsident den roten Faden verloren? Die jüngsten Aktionen von Mario Draghi verursachen Kopfschütteln. Angela Merkel bestellt den Italiener zum Rapport. Ein Fondsmanager vergleicht Draghis Tricksereien mit denen Kaiser Neros. Der Euro sinkt derweil auf ein 21-Monatstief bei 1,2145 Franken.

1€ = 1,2045: Ist gegen die Frankenstärke ein Kraut gewachsen?

29.08.2014

Langsam und präzise wie ein Schweizer Uhrwerk ist die Bewegung des Euro-Franken-Kurses. Das Devisenpaar scheint genau zu wissen, wo es hin will. Es fehlt nur noch eine Nuance, damit 1 Euro 1,20 Schweizer Franken wertet ist. Die Prognostiker der Banken haben es nicht kommen sehen.

Eurokurs macht den Abflug auf 1,2072 Schweizer Franken

25.08.2014


Am Devisenmarkt kommt der Euro so schwach daher wie seit knapp zwei Jahren nicht mehr. Die Gemeinschaftswährung sinkt auf 1,2072 Franken. Allmählich wird es eng. Es fehlt nicht mehr viel, dann müssen die Schweizer frisches Zentralbankgeld in die Märkte pumpen, um einen Absturz unter 1,20 zu verhindern.